Asics TRI Klosterneuburg rockt die Landesmeisterschaft

April 24, 2016 10:16 pm Veröffentlicht von

Bericht von Gil:

11 Asics Tri Klosterneuburg Starter in Maissau – Rekordverdächtig.

Mit guter Laune, Fotosession und entspannter Erwartung gehts ins Rennen – bumm – und wieder mal den Start verschlafen – Mario und andere AK Mitstreiter enteilt, Vicky seh ich gar nimma.

Jetzt aber, ich fühl mich gar nicht so schlecht – am Zielberg Runde 1 ist die Welt wieder in Ordnung und ich halte eine gute Pace für Runde 2. Blitzwechsel und ab auf meine Lieblingsdiziplin, am Amfang krachen noch die Wadeln, aber ab dem 1. Berg gehts richtig los.

unspecified-8 unspecified-2 unspecified

Ich fahre auf ein langgezogenes Feld mit den Frauen der Position 2 – 4 auf und es ist ein lustiges Spiel, bergauf halten Sie die Pace aber bergab kann ich immer wieder Zeit gewinnen und Plätze gut machen. Am Schluss überholt mich ein sehr schneller Zeitfahrer, ich hab noch Reserve, gehe mit und wie im Flug erreichen wir T2.

Tja, dass der Tank jetzt leer is merke ich sofort nach dem Abstieg an den hölzernen Waden, Fluggefühle und Euphorie instant vorbei. Aber wenigstens keine Krampfgefahr. Nach 1 km fängt sich alles, langsam wirds harmonisch, aber die Mädels stürmen wieder heran und lassen mich bergauf alt aussehen.

unspecified-4

Am Gpifel noch ein Angriff von einem Läufer – wir beschleuningen gleichmässig begab, bis wir in den steilen Zielkanal geraten und er den Turbo zuendet – das lass ich lieber bleiben, bravo Ludwig, das hast Du dir verdient.

Im Ziel stehen Thomas, Robert, Gerald und Gregor – alle happy. Mario ist ausserhalb des Zielkanals, leider hat er nach tollem 1 Lauf einen Platten. Die Siegerehrung gerät zur Überraschung.

 

Ich feiere meinen ersten LM Titel im Duathlon – Und das Team nimmt 5 Pokale mit nach Hause, Bravo, Amazing things do happen!

unspecified-7 unspecified-6 unspecified-5

Kategorisiert in: