ÖTRV April 2016: Masters Medaillen in Parndorf vergeben

April 21, 2016 6:48 pm Veröffentlicht von

Bericht vom ÖTRV:Beim 11. Internationalen Parndorfer Burgenland Duathlon wurden die ersten Österreichischen Meisterschaftsmedaillen 2016 vergeben. Bei guten Wetterbedingungen absolvierten über 250 Athleten die Distanzen von 10 Kilometer laufen, 40 Kilometer Rad fahren und abschließend 5 Kilometer laufen. Tagessieger bei den Herren wurde Matthias Buxhofer (Triathlonclub Dornbirn / V). Bei den Damen ging der Tagessieg an Nec-Lapinova Christina (Slovakei).

Sehr erfreulich ist auch, dass die Teilnehmerzahl bei den Öst. Duathlon Meisterschaften von 67 Teilnehmern im Vorjahr auf 91 Athleten erhöht werden konnte. Waren es im Vorjahr noch 4 Teams die um den Mannschaftsmeistertitel kämpften so waren es heuer bereits zehn Mixed Teams die sich spannende Duelle um den Öst. Masters-Mannschaftstitel lieferten. Die schnellsten Öst. Mastersathleten waren Matthias Buxhorfer und Clara Arbter-Rosenmayr. Der Mixed Mannschaftstitel ging an Asics TRI Klosterneuburg /NÖ mit den Athleten Robert Reinbold, Clara Arbter-Rosenmayr und Mario Rabitsch.Unser Dank gilt vor allem dem Organisationsteam rund um Brigitte Janiba und Siegfried Pamer für den toll organisierten Event.

Top 3 vom 11. Parndorfer Duathlon
Damen
1. Nec-Lapinova Christina (Slovakei); 2;08:01
2. Lothaller Dominique (LG Kirchdorf); 2:14:36
3. Gabriel Veronika (Trim Team Austria, Steinbrunn); 2:15:31
Herren
1. Matthias Buxhofer (Triathlonclub Dornbirn); 1:52:03
2. Gubert Markus (ARBÖ ASKÖ Radclub Feld Am See); 1:55:39
3. Schneider David (LV Falsche Hasen); 1:56:43

Gesamten Bericht lesen

Medaillengewinner ÖM Duathlon Masters
Ergebnisliste

ÖM Parndorf ÖTRV Gruppe Foto: ÖTRV

 

 

Kategorisiert in: